weiter

Bundesweite 24h Betreuung

deutschland

Bundesweiter Service:

0800/288 363 87

Gebührenfreier Anruf aus dem Festnetz

 

24h Betreuung  mit polnischen Entsendekräften-

zuverlässig und seriös

                           Die Menschen in Deutschland werden immer älter

                           Das ist auch gut so

 


betreuungDennoch: Das Thema „Demographischer Wandel“ hat inzwischen auch die politischen Entscheider erreicht. Erklärtes politisches Ziel für die Zukunft:
Die Menschen sollen solange wie möglich in ihrem eigenen Zuhause leben.

Mit der Einführung des Pflege-Neuausrichtungs-Gesetzes im Januar 2013 traten zwar eine Vielzahl von Änderungen und Verbesserungen in Kraft, die Pflegebedürftigen mehr Leistungen für die Pflege zuhause bieten. In vielen Fällen sind aber die Mithilfe und das Engagement der Familie unverzichtbar. Die Familie ist und bleibt immer noch der größte „Pflegedienst“ in Deutschland.

So wurden z.B. in 2009 69,3 % der Pflegebedürftigen zu Hause versorgt, davon 45,6 % allein durch Angehörige (Statistisches Bundesamt, Ältere Menschen in Deutschland und der EU, 2011).
Tendenz stark steigend.

Einerseits ist es der Ehepartnerin, dem Ehepartner oder der Familie oft nicht möglich, die Betreuung oder Pflege rund um die Uhr zu übernehmen.

Andererseits: Jeder möchte seinen Lebensabend zuhause verbringen. Aber wie? Lösungen sind gefragt!


Unsere pflegeunterstützenden Haushaltshilfen sind hier eine Option. Sie sind eine zuverlässige, bezahlbare und legale Möglichkeit, ihre Angehörigen zuhause gut versorgt zu wissen. Fehlende Kontakte und Einsamkeit sind gerade bei älteren Menschen weit verbreitet. Diese Situation kann dazu führen, dass  vorhandene Fähigkeiten verkümmern. Um die Eigenständigkeit so gut es geht zu bewahren, gestalten die Alltagshilfen auf Wunsch auch den Tagesablauf, d.h. der Alltag wird für den älteren Menschen je nach Gesundheitszustand durch verschiedene Aktivitäten bunter und lebenswerter. Ob dies nun gemeinsame Spaziergänge, Kirchenbesuche oder gemütliche Lesestunden zuhause sind, der Effekt, dass sich Lebensfreude einstellt bzw. neu auflebt, bleibt. 

Im Rahmen der EU-Dienstleistungsfreiheit können polnische Pflegedienste Ihre MitarbeiterInnen nach Deutschland entsenden. Weisungsbefugnis hat immer nur die polnische Firma. Die deutsche Firma darf nur Vermittler sein. Die richtige Lösung zeigen wir Ihnen.

ATTENDUS hat sich bewusst für nur einen Kooperationspartner entschieden.

Weshalb? Durch die Konzentration auf einen Partner haben wir mehr Möglichkeiten,
die vertraglichen Bedingungen zu Ihren Gunsten zu optimieren

Aktualisiert am 25.Januar 2017

 

 
 
 
 

© Attendus GbR, Kaiserallee 70, 76185 Karlsruhe, Telefon 0721 9203764